Die 2 schönsten Strände für Touristen im Zentrum von Alanya

Alanya, eines der beliebtesten Reiseziele der Türkei, beherbergt aufgrund seiner Naturschönheiten und seines warmen Klimas jedes Jahr Tausende von einheimischen und ausländischen Touristen. Umgeben vom klaren Wasser des Mittelmeers verfügt diese Region über zahlreiche Strände entlang der Küste.

Kleopatra-Strand

Der Kleopatra-Strand im Zentrum von Alanya beherbergt jedes Jahr viele einheimische und ausländische Touristen. Dieser Strand hat seinen Namen von der berühmten ägyptischen Königin Kleopatra.

Der Eintritt zum Kleopatra-Strand ist kostenlos und Besucher können Liegestühle und Sonnenschirme mieten oder kaufen. Alle 50 Meter gibt es am Strand Strandbuffets, die sich immer größerer Beliebtheit erfreuen. An diesen Stellen kann der Bedarf an Speisen und Getränken gedeckt werden.

Der nahe dem Zentrum von Alanya gelegene Kleopatra-Strand ist mit einer Länge von etwa 2 Kilometern einer der berühmtesten Strände der Region. Der herrliche Strand mit seinem goldenen Sand und dem klaren Meer ist auch eine geeignete Option für Familien. Das Wasser am Kleopatra-Strand ist die meiste Zeit wellenlos und extrem sauber.

Damlatas-Strand

Der Strand Damlatas (Damlataş) liegt ganz in der Nähe des Zentrums von Alanya, direkt neben der Damlatas-Höhle. Der Strand, der an der gleichen Küste wie der Kleopatra-Strand liegt, kann zu Fuß erreicht werden.

Der Strand von Damlatas, ein mit der Blauen Flagge ausgezeichneter Strand, ist im Vergleich zu anderen Stränden in der Region etwas wellig. Einige Teile des Strandes weisen eine Struktur auf, die sich plötzlich vertieft. Obwohl der Strand von Damlatas für Familien mit Kindern geeignet ist, ist dennoch Vorsicht geboten. Es gibt viele Strände in Alanya, die Strände von Kleopatra und Damlatas sind die beliebtesten unter diesen Stränden.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"