Sanddünen, berühmter Patara-Strand und antike Stadt

Der Strand von Patara im Stadtteil Kaş in Antalya wird von Besuchern mit seiner langen Küste, den Sanddünen und der antiken Stadt geschätzt. Dieser Strand, der mit seinem flachen Meer und dem feinen Sand bei Familien mit Kindern beliebt ist, zieht auch mit seinen historischen Gebäuden die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich.

Patara-Strand und Patara-Sanddünen

Der Strand von Patara, die Sanddünen und die antike Stadt liegen nahe beieinander. Sie können alle drei Orte zu Fuß erreichen. Der Strand von Patara ist nur 1,5 Kilometer von der antiken Stadt entfernt. Der Eintritt zum Strand und zur antiken Stadt Patara ist kostenpflichtig. Wenn Sie Patara und ähnliche antike Städte und Museen in Antalya besuchen möchten, können Sie eine Museumskarte kaufen. Am Strand kann man seinen Essens- und Trinkbedarf decken, die Preise sind normal. Nachdem Sie das Meer, den Sand und die heiße Sonne genossen haben, können Sie die antike Stadt besichtigen. Das Theater und die Bäder der antiken Stadt sind einige der Orte, die die Aufmerksamkeit von Touristen auf sich ziehen. Darüber hinaus liegt der Leuchtturm von Patara, der die Aufmerksamkeit der meisten Touristen auf sich zieht, ebenfalls ganz in der Nähe des Strandes.

Antikes Stadttheater von Patara
Antikes Stadttheater von Patara

Neben seinen historischen und kulturellen Schönheiten sind die Sanddünen von Patara ein weiteres Highlight des Strandes. Kehren Sie niemals zurück, ohne zu den Sanddünen von Patara zu gehen und den Sonnenuntergang zu beobachten, der vor allem für Fotografen oder diejenigen, die sich für das Fotografieren interessieren, eine perfekte Umgebung bietet. Tatsächlich gehen die meisten Touristen abends, insbesondere gegen Sonnenuntergang, an diesen Strand und kehren nicht zurück, ohne den Sonnenuntergang zu beobachten und zu fotografieren.

Die Sanddünen von Patara, deren Ruhm wuchs, nachdem das Ministerium für Kultur und Tourismus das Jahr 2020 aufgrund ihrer faszinierenden Schönheit zum „Patara-Jahr“ ernannte, ähneln einer Wüste nahe am Meer. Neben der Aussicht, der natürlichen und einzigartigen Schönheit und der Nähe zur antiken Stadt werden für Patara auch Safari-Touren organisiert. Patara Strand, der mit der Kombination aus direkt nach Westen ausgerichtetem Meer und Sonnenuntergang eine einzigartige Aussicht bietet, beeindruckt seine Gäste auch mit seinen Sanddünen.

Patara liegt im Tourismusgebiet Gelemis in Kas und Sie können Ihre Lebensmittel und Getränke im Zentrum von Gelemis viel günstiger kaufen. Wenn Ihnen das warme und wellige Meer, die Patara-Hügel und die antike Stadt voller Geschichte nicht ausreichen, versuchen Sie, im Patara-Strandcafé an der Küste zu sitzen und die faszinierende Aussicht zu genießen, während Sie ein kaltes Getränk trinken. Sie können den Patara-Strand einen Tag lang besuchen, was Ihnen ein einzigartiges Erlebnis bietet und einen wunderschönen Tag verbringt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"