Antakya Museum Aromatische Pflanzen

10% der endemischen Pflanzen in der Türkei befinden sich in der Provinz Hatay. Es wird festgestellt, dass die meisten der 2000 endemischen Pflanzenarten, die in der Provinz entdeckt wurden, Heil- und Aromapflanzen sind.

Antakya Museum Aromatische Pflanzen

Das Gebäude, in dem sich das Museum befindet, wurde von der Gemeinde restauriert. Das Museum ist nach Abschluss der Restaurierung im Jahr 2012 für Besucher geöffnet. Das Antakya Aromatic Plants Museum hat zwei Stockwerke. Es wurde nach der Restaurierung eines alten Antakya-Hauses aus dem 19. Jahrhundert in ein Museum umgewandelt.

280 verschiedene Heil- und Gewürzpflanzen sind im Museum ausgestellt. Informationen wie die Einführung von Pflanzen, die Zwecke, für die sie verwendet werden, und ihre Eigenschaften werden angegeben. Beispiele für ausgestellte Pflanzen sind Salbei, Zitronenmelisse, Basilikum, Fingerhut, Süßholzwurzel und Minze.

In der unteren Etage des zweistöckigen Museums können Sie die Pflanzenöle sehen und erfahren, wozu diese Öle dienen und wofür sie verwendet werden. Sie können das Museum bequem mit Ihrem privaten Fahrzeug oder mit den von der Gemeinde angebotenen öffentlichen Verkehrsmitteln besuchen.

Antakya Museum Aromatische Pflanzen
Antakya Museum Aromatische Pflanzen
Antakya Museum Aromatische Pflanzen
Antakya Museum Aromatische Pflanzen

Besuchszeiten

Das Museum, das viele verschiedene und wichtige endemische Heil- und Aromapflanzen ausstellt, ist täglich, werktags und am Wochenende für Besucher geöffnet. Beginn des Museumsbesuchs ist 08.30 Uhr. Die Schließzeit des Museums ist 19:00 Uhr.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"